Rechtsanwalt und Fachanwalt

Jens Heinrich

Wird geladen…

Familienrecht

Zwischen dem Entschluss zur Trennung, der tatsächlichen Aufhebung der ehelichen Lebensgemeinschaft und schließlich der rechtskräftigen Ehescheidung, vergeht nicht nur viel Zeit. Diese sollte vielmehr genutzt werden, um wichtige Angelegenheiten außergerichtlich oder ggf. vor Gericht zu klären. Es stellen sich oftmals Fragen bezüglich des Sorge- und Umgangsrechtes, des Ehegatten- und Kindesunterhaltes, des Zugewinns, der Ehewohnung und vielem mehr.

Vereinbaren Sie möglichst frühzeitig einen Besprechungstermin. Gemeinsam erarbeiten wir dann Lösungskonzepte. Hierbei stehen immer Ihre Interessen im Vordergrund.

Aber nicht nur im Krisenfall, sondern auch bei der Erstellung eines Ehevertrages und andern rechtlichen Problemen vor und während der Ehezeit und natürlich auch in allen sonstigen familienrechtlichen Angelegenheiten stehe ich Ihnen gerne zur Seite.